Zum Inhalt springen

Die Kunst des Erzählens


17. bis 19. Dezember in der Niedermühle am Disibodenberg

In dem Seminar „Die Kunst des Erzählens“ beschäftigen sich die Seminarteilnehmer:innen  mit den Möglichkeiten den eigenen Schreibprozess einzuleiten.

Schreibend entdecken wir unbekannte Kontinente, die tief in unserem Innern verborgen sind.  Die Schreibübungen sind so angelegt, dass Sie den Erinnerungsfundus Ihrer eigenen Erfahrung nutzen können, um Gedichte oder Geschichten schreiben zu können.

Mit Modulen des „Kreativen Schreibens“  werden die Seminarteilnehmer:innen in die Textkulissen eigener Kurzgeschichten und Gedichte eingeführt.  Die Textarbeit wird von Ruhe- und Meditationsübungen begleitet, die den Schreibprozess aktivieren und die Kreativität fördern.

Das Seminar ist auf sechs Teilnehmer:innen begrenzt.

Seminargebühr: 150 €

Anmeldung und weitere Informationen: info@inkas-institut.de
Telefon: +49 6721–921060

Diese Webpräsenz basiert auf dem WordPress Theme "Author" von Compete Themes.
Anpassungen und Ergänzungen erledigte C. Spanier.